Das aserbaidschanische Parlament erörtert die Legalisierung des Glücksspiels im Land

Das aserbaidschanische Parlament erörtert die Legalisierung des Glücksspiels im Land

Aserbaidschanische Abgeordnete haben die Frage der Legalisierung des Glücksspiels im Lande zur Diskussion gestellt. Insbesondere wird vorgeschlagen, ein großes landgestütztes Kasino in Karabach zu eröffnen. Initiator des Projekts ist der stellvertretende Vorsitzende des Parlamentsausschusses für Rechtspolitik und Staatsaufbau Gudrat Hasanguliyev.

Das Glücksspiel in Aserbaidschan, einschließlich jeder Form von Online-Glücksspiel, Poker und Sportwetten im Internet, ist seit 1999 verboten. Sportwetten und staatliche Lotterien sind jedoch erlaubt.

Nach Ansicht von Gudrat Hasanguliyev wird die massive Entwicklung des Glücksspiels zusätzliche Mittel in den Haushalt spülen, da mehr Touristen angelockt werden.

„Mein Vorschlag basiert auf der Legalisierung von Casinos. So ist es beispielsweise ratsam, die Erfahrungen Russlands zu nutzen, wo sich Glücksspieleinrichtungen in bestimmten Gebieten befinden. Ein ähnliches Projekt kann in Aserbaidschan durchgeführt werden, indem ein großes Kasino in Karabach eröffnet wird. Auf diese Weise können wir genügend Touristen anlocken, und der Erlös kommt dem Haushalt zugute. Außerdem gibt es einen Vorschlag, eine ähnliche Einrichtung auf der Insel Nargin zu errichten“, gab Hasangulijew zu, als er die Frage der Legalisierung im Parlament erörterte.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Behörden in Kürze eine neue Fassung des Artikels über die Strafen für die Veranstaltung von illegalen Glücksspielen in Aserbaidschan einführen werden. So werden Verstöße mit Geldstrafen von 5.000 Manat (etwas mehr als 218.000 Rubel) für natürliche Personen und bis zu 50.000 in Landeswährung (mehr als 2,1 Millionen Rubel) für juristische Personen geahndet.

Zusätzlich zu den Geldstrafen sieht das Gesetzbuch die Beschlagnahme von Vermögenswerten, einschließlich Spielgeräten (Tische, Spielautomaten, Terminals) und die Sperrung aller Bankkonten von Straftätern vor.

Es sei daran erinnert, dass für die Glücksspielzone Primorje ein einzigartiges Modernisierungsprojekt entwickelt werden soll.

Patrick Moreno

Hallo! Mein Name ist Patrick Moreno und ich bin Glücksspielanalyst, ich beschäftige mich seit mehr als 10 Jahren mit Analysen und Prognosen, ich schreibe interessante Artikel und äußere meine Meinung zu Glücksspiel- und Wetttrends. Ich schreibe auch Berichte über verschiedene Spiele. Ebenso wie Anwendungstests, Sportprognosen und vieles mehr. Lesen Sie meinen Blog. Ich gebe meine Tipps, Beobachtungen und Gedanken weiter.